Ist Mediation das Richtige für mich?

Viele reden von Mediation, aber passt Mediation tatsächlich auch für Ihren Konflikt?

4 x "Ja" und Sie wissen vielleicht schon mehr:

  • Würde es mir ohne diesen Konflikt besser gehen?
  • Bin ich bereit eine Lösung für diesen Konflikt finden zu wollen?
  • Habe ich selbst schon alles versucht, um diesen Konflikt zu lösen?
  • Würde ich mich mit Unterstützung eines professionellen Vermittlers auf einen "letzten" Lösungsversuch einlassen wollen?

Prima! Jetzt jetzt wissen Sie schon mal, dass eine Mediation tatsächlich hilfreich für Sie sein könnte und das sogar mit einer statistischen Erfolgsquote von 80 %. Nur leider gibt´s noch ein "kleines", aber lösbares Problem:

Was hält Ihr Konfliktpartner von einer Mediation?

Natürlich ist es so, dass zu einer Konfliktlösung immer zwei gehören. Reden Sie mit Ihrem Konfliktpartner über die Möglichkeit einer Mediation und nehmen Sie getrennt oder gemeinsam Kontakt zu uns auf für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Für welche Konflkite gibt es Mediationen?

Gerne bieten wir Ihnen Mediationen für folgende Bereiche an:

Öffentlicher Bereich (Verkehr, Umwelt, Bau, Raumplanung)

z.B. Konflikte zwischen

  • Städten/Gemeinden untereinander
  • Städten/Gemeinden und Bürgern/Bürgerinitiativen
  • Städten/Gemeinden und Unternehmen
  • Bürgern/Bürgerinitiativen und Investoren

Wirtschaft

Innerbetriebliche Konflikte, z.B.

  • zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern
  • zwischen Vorgesetzten und Kollegen
  • zwischen Kollegen untereinander
  • zwischen Teams
  • zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat
  • auf Managementebene und unter Gesellschaftern
  • bei Betriebsveränderungen (Umstrukturierung, Fusion, Nachfolge)
  • bei Mobbing am Arbeitsplatz

Außerbetriebliche Konflikte, z. B.

  • mit Vertragspartnern (Kunden, Lieferanten, Subunternehmer, Kooperationspartnern)
  • mit Konkurrenzfirmen

Privatbereich

z.B. Konflikte

  • bei Trennung und Scheidung
  • bei Erbschaft
  • beim Kauf
  • bei Miete und Pacht
  • Konflikte unter Nachbarn
  • Konflikte in Vereinen

Ihr Konflikt ist nicht dabei?

Kein Problem: Reden Sie mit uns und wir können klären, ob wir auch für Ihren Konflikt die "Richtigen" sind ;-)

Was muss ich ausgeben?

Die Kosten einer Mediation werden bestimmt von der Dauer des Verfahrens und den mit Ihnen vereinbarten Stundensätzen.

Die Dauer einer Mediation hängt von verschiedenen Faktoren ab. Sie wird bestimmt durch die Komplexität der Themen und Beziehungen, die Anzahl der Beteiligten, die Kooperation der Konfliktparteien sowie die Bereitschaft der Parteien, eine gemeinsame Lösung zu suchen. Erfahrungsgemäß können jedoch in den meisten Fällen schon nach 8 - 12 Stunden gute Ergebnsse erzielt werden.

Unsere Stundensätzen kalkulieren wir wie folgt:

  • Wirtschaftsmediation: € 180,- zzgl. 19 % USt.
  • Mediationen im öffentlichen Bereich: € 150,- zzgl. 19 % USt.
  • Mediationen im Privatbereich: € 120,- zzgl. 19 % USt.

Aus Gründen der Transparenz berechnen wir nur die Zeiten für Mediationssitzungen; alle übrigen Zeiten, wie Vor- und Nachbereitung sowie etwaige Reisezeiten sind bereits durch unsere jeweilgen Stundensätze mit abgegolten.

Fahrtkosten berechnen wir mit € 0,30 pro Kilometer zzgl. 19 % USt. Für etwaige Übernachtungen berechnen wir Kosten in angefallener Höhe bis zu einem Höchstbetrag von € 120,- (netto) zzgl. 19 % USt. pro Übernachtung.

Sie haben Interesse an einer Mediation?

»»
HIER ANFRAGEN

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.